Unser Rezept der Woche!

Eierschwammerl mit Semmelknödel

 

Schwammerlsauce

1)  Für 4 Personen 1kg Eierschwammerl putzen.

     (Tipp: Eierschwammerl in Wasser mit Mehl waschen)

2) Eine Zwiebel würfelig schneiden und in einer Pfanne in

     etwas Öl anbraten.

3) Die Eierschwammerl mit dem Zwiebel mitrösten und

     mit einem viertel Liter Gemüsebrühe aufgießen und

     15-20 Minuten leicht kochen lassen.

4) Einen halben Becher Sauerrahm hinzufügen.

5)  Zum Schluss mit frischer Petersilie und etwas Salz

     und Pfeffer würzen.

 

 Semmelknödel:

1) Einen halben Kilo Semmeln oder Gebäck in kleine Würfel schneiden.

2) Eine kleine Zwiebel würfelig schneiden und in etwas Butter rösten.

3) Die Butter mit dem Zwiebel über die Semmelwürfel geben.

4) Dann einen halben Liter Milch über die Semmelwürfel gießen und etwas ziehen lassen.

5) 2 Eier und je nach Bedarf etwas Mehl hinzufügen und mit der Masse vermengen.

6) Mit Salz, Pfeffer und frischer Petersilie würzen.

7) Knödel formen und ca. 20 Minuten in leicht kochendem Salzwasser ziehen lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0