Unser Rezept der Woche!

Haferflocken-Müsli mit Apfel

 

1) Einen Becher Joghurt mit 2 Esslöffeln Magertopfen verrühren.

2) 2-3 Esslöffel Haferflocken hinzufügen.

3) Einen Teelöffel Leinöl und ebenfalls einen Teelöffel geschroteten Leinsamen beimengen.

4) Eine Hand voll Obst (hier ein Apfel)  waschen, klein schneiden und ebenfalls zum Müsli hinzufügen.

5) Das Müsli kann man je nach Geschmack mit Nüssen (hier Mandeln), Kokosflocken, Zimt oder Dörrobst abschmecken.

 

 

Für eine bessere Verträglichkeit empfehlen wir die Haferflocken und den Leinsamen vorher schon mit dem Joghurt anzusetzen. Das Obst, das Leinöl und die Nüsse dann frisch hinzufügen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0