Unser Tipp der Woche!

Tipps und Tricks für ein starkes Immunsystem

 

Was schwächt unser Immunsystem?


• trockene Heizungsluft

• kalte Füße

• Stress   

• einseitige Ernährung    

• wenig Flüssigkeit
• wenig Frischluft
• Schlafmangel
• oder Mangel an Bewegung

 

Tipps um das Immunsystem zu stärken :

  • Schleimhäute schützen, denn trockene Schleimhäute sind anfälliger für Viren und Bakterien
    Tipp:  Lüften Sie regelmäßig • stellen Sie einen Raumluftbefeuchter auf • machen Sie Nasenspülungen • Trinken Sie ausreichend
  • Frische Luft und Bewegung :
    •    Stärkt die Abwehrkräfte, bringt den Kreislauf in Schwung
    •    zum Beispiel : Joggen, Walken, Radfahren und Spazierengehen aktivieren das Immunsystem
    •    Wenn sich eine Erkältung anbahnt wird vom Sport abgeraten
  • Für warme Füße sorgen : Tipp: ein warmes Bad (Thymian) regt die Durchblutung an
  • Tees und ihre Wirkung :
    • Salbeitee: • wirkungsvolles Mittel bei Halsschmerzen  • hemmt das Wachstum von Bakterien  •  beruhigt gereizte Schleimhäute
    • Schwarzer Holundertee: • wirkungsvolles Mittel bei geschwächtem Immunsystem und Erkältungen • stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte • und schwächt die Krankheitssymptome
    • Kamillenblütentee: • bei Halsentzündungen, Schnupfen, Magenbeschwerden, Menstruationsbeschwerden und Blähungen
    • Lindenblütentee: • bei Erkältungs- und Infektionskrankheiten • wirkt schweißtreibend und reizmildernd
  • Spülung aus Kochsalz: • wirkungsvolles Hausmittel bei einer verstopften Nase • wirkt desinfizierend • und es hat eine schleimlösende Wirkung
    • Zubereitung : Für eine Lösung benötigt man einen Teelöffel Kochsalz, welcher in einem halben Liter Wasser aufgelöst wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0