Rezept der Woche!

Knuspriger Tofu mit Bananensoße und Couscous

 

Zutaten : ( 4 Portionen)

  • 400g Tofu
  • 1 Zitrone
  • 2 El Sojasoße
  • 3 El Agavendicksaft
  • 1/2 Tl Chilipulver
  • 200g Couscous
  • 400ml Gemüsebouillon

Bananensoße:

  • 2 1cm große Stück Ingwer
  • 2-3 Frühlingszwiebel
  • 1 El Kokosöl
  • 2 Tl Currypulver
  • 2 El Zitronensaft
  • 1/2 Tl Kurkuma
  • Salz, Schwarzer Pfeffer
  • 400ml Kokosmilch
  • 2 Bananen
  • Kokoschips

Zubereitung:

  1. Tofu abtropfen lassen und in 1 cm dicke Streifen schneiden - in eine flache Schüssel geben
  2. Für die Marinade : Zitronensaft und Schale mit Sojasoße, Agavendicksaft und Chilipulver vermischen und über den Tofu gießen . ca. 8 Stunden marinieren lassen
  3. Für die Bananensoße: Ingwer schälen und würfeln, Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden, Kokosöl im Topf erhitzen und Zwiebelringe mit dem Ingwer ca 2 min anschwitzen lassen
  4. Kokosmilch hinzugeben und aufkochen lassen - währenddessen Bananen grob schneiden und dazugeben
  5. Alles mit den Gewürzen abschmecken und fein pürieren
  6. Couscous in einem Topf mit 400ml Gemüsesuppe  kurz aufkochen lassen und ca. 7 min quellen lassen
  7. Tofu aus der Marinade nehmen und in der Pfanne von beiden Seiten knusprig braten
  8. Tofu mit Bananensoße und Couscous anrichten und mit Frühlingszwiebel und Kokoschips garnieren.